6 Step E-Mail Marketing Funnel der Massiv Umsatz erzeugt

sales-funnel-anleitungDas eigene Marketing für den Online Kurs, ist etwas wo einige Onlinedozenten ins grübeln kommen. Wenn du keinen Sales Funnel hast verkaufen sich deine Kurse deutlich schlechter oder gar nicht. Mit dieser Anleitung musst du ab sofort kein Online Marketing Profi sein. Du weißt genau was zu tun ist und kannst die Show genießen! Zieh dir die Anleitungen Step by Step rein und erstelle dank dieser Vorlagen deinen besten Sales Funnel!

Erstelle dir easy deinen Online Kurs Sales Funnel

Hast du keine Ahnung vom vermarkten deines Online Kurses, dann kannst du der beste Onlinedozent der Welt sein.
Wenn es keiner weiß, verkaufst du deinen Kurs sehr schleppend, wenn überhaupt. Es ist schade um die Zeit denkst du dir und willst am liebsten alles hinschmeißen?

Warte bitte noch!

Deine Studenten sollten von deinem Wissen profitieren und du solltest durch den Online Kurs etwas mehr im Geldbeutel haben.

Einen krassen Online Kurs zu erstellen, benötigt einiges an Wissen und Ausdauer als Onlinedozent.

Eine andere benötige Eigenschaft ist es, viele Studenten zu haben, die deinen Kurs kaufen & ansehen.

Den Prozess den ich dir hier gleich vorstelle nennt sich Sales Funnel!

Wenn du keinen Sales Funnel hast dann ist es ungefähr so als ob du mitten in der Wüste einen Limonadenstand aufstellst und keiner kommt.

Ohne einen genialen Sales Funnel bist du aufgeschmissen!

Gehen wir einigen Schritte zurück, bevor ich dir zeige wie wichtig die nächsten Punkte sind. Du musst einen Unterschied machen zwischen Sales Funnel und Marketing.

Es ist nicht das gleiche.

Ich erkläre es dir kurz.

Damit wurde mein Online Business erst erfolgreich
Wie Du in 30 Minuten eine digitale Umsatz Maschine kostenlos erstellst!
Du denkst ich übertreibe, oder?

Eine Marketing Taktik ist eine Methode wo du deinen Online Kurs verbreitest. Schaltest du Ad´s in Facebook & Google, dann ist das Marketing.
Erstellst du Blog Postings & Gäste Blog Beiträge dann ist das auch Marketing. Veröffentlichst du YouTube Videos um deinen Kurs anzupreisen, ebenfalls Marketing.

Auf der anderen Seite ist der Sales Funnel. Der Prozess, der potentielle Studenten durch die Vorzüge deines Online Kurses führt. Der Sales Funnel funktioniert im Idealfall wie ein guter Verkäufer.

Achja, nochmal. Marketing Taktiken bringen deine potentiellen Stundenten in deinen Sales Funnel der deinen Online Kurs verkaufen kann.

Wenn du bisher nur Marketing Taktiken einsetzt ohne einen Sales Funnel, sind deine Umsätze eher mies. Diese Vorgehensweise funktioniert in kostenlosen und kostenpflichtigen Kursen genauso. In beiden Fällen musst du jemanden durch einen Prozess senden, der damit endet, dass sich dieser in deinen Kurs einträgt. Nebenbei – Sales Funnel kannst du nicht nur in Onlinekursen einstellen.

Wie erstellst du einen „Wollmilchsau“ Sales Funnel?

Es gibt viele Arten von Sales Funnel, jedoch zeige ich dir speziell einen guten Funnel der für Online Kurse verwendet wird.

Bevor wir etwas tiefer in die Materie einsteigen, muss ich dir leider sagen das der Sales Funnel den wir erstellen sehr effektiv ist aber auch etwas Arbeit erfordert.

Es ist umfangreicher und nicht sehr schwierig zum aufsetzen.

Der beste Teil ist, wenn du den Sales Funnel einmal aufgesetzt hast – besitzt du ein automatisches Verkaufs System.

Sitzt du am Pool dann verkaufst du. Sitzt du auf der Couch oder im Restaurant dann verkaufst du. 24 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche das ganze Jahr.

Yeeaaahhh, ein Traum oder?

Die einzigen Anforderungen für deinen Sales Funnel sind folgende:

Die E-Mail Marketing Software

Dieser Sales Funnel setzt vorraus das du automatisierte E-Mails versenden kannst. Ich benutze dazu KlickTipp. Es gibt viele YouTube Videos und Erklärungen wie du diese Software einsetzt. Unter KLICK TIPP kannst du dir ein informatives Webinar mit Beispielen ansehen.

Achja… zur Zeit 30 Tage kostenlos zu nutzen! In dieser Zeit kannst du lernen und entscheiden ob dies für die die richtige Wahl ist.

Der Traffic / Besucher

Der Sales Funnel arbeitet natürlich nur gut wenn einige Besucher ihn betreten. Um viele Besucher zu bekommen bekommst du Traffic aus vielen Quellen wie Blog Beiträge, Podcasts, deiner E-Mail Liste, Facebook, Twitter usw.

Wenn du etwas Budget für deine Werbung übrig hast dann kannst du das für Facebook Ad´s oder Google Adwords einsetzen um Massen an Besuchern zu bekommen.

Die Webinar Software (optional)

Das ist eins der besten Wege, um deinen Kurs zu verkaufen. Viele Online Marketer gehen diesen Weg schon etliche Jahre. Sie zeigen dir in einer Vorführung den süßen Honig der dir verkauft wird. Du kennst bestimmt diese Taktik aus dem TV, wo Produkte verkauft werden und man sofort kaufen muss um Rabatte und Bonus Produkte zu bekommen?

Hast du nun alle 2 oder 3 Anforderungen zusammen

Hey dann lass uns gleich reinhauen!

6 Stufen um deinen gigantischen Sales Funnel zu bauen

Es sind schon ein paar verschiedene Puzzleteile, aus denen sich dein Sales Funnel zusammensetzt.
Ich zeige dir in 6 Schritte wie du dies easy erledigst. Schnapp dir einen Kaffee und etwas zum schreiben – Es geht gleich los!

1. Finde das Problem deiner Zielgruppe

Reden wir Klartext – Dein Kurs ist nicht für jeden geeignet sondern nur für eine bestimme Zielgruppe. Das ist nichts schlimmes – Das ist gut!

Es ist eine spezifischer Typ von Mensch der für deinen Online Kurs in Frage kommt. Diese Person ist deine Zielgruppe.

Ohne zu sehr ins Detail zu gehen, sage ich dir das dies sehr sehr wichtig ist, für den Erfolg deines Online Kurses.

Ohne ein tiefgreifendes Verständnis, wem dein Kurs helfen wird, was benötigt wird, welche Fragen auftauchen, welche Ängste und Vorstellungen die Zielgruppe besitzt, wird es schwierig für dich werden.

A. Erstelle einen Online Kurs der Ihnen hilft
B. Vertreibe deinen Kurs an die Menschen die Ihn am meisten benötigen

Ich bevorzuge es zuerst eine detailierte Person meines Idealen Studenten zu finden. Wenn ich eine Klarheit über diesen Kundenavatar habe dann ist es mir sehr hilfreich, meinen Sales Funnel zu bauen.

Also der nächste Schritt ist der das du eine Problem deines Studenten und eine Lösung suchst. ( das ist auch in das Thema deines Online Kurses ).

Es gibt mehrere Methoden wie du deinen besten Studenten findest.

  • Lese die Kommentare in Blogs & Foren
    Nutzte easy dazu die gute alte Google Suchmaschine. Finde Blogs, Foren und andere Informationen die über dein Kurs Thema diskutiert. Lese die meist diskutiertesten Artikel oder die meistbesuchtesten Artikel in diesen Webseiten. Du findest dort sehr oft wertvolle Kommentare und Feedback.
  • Lese die Bewertungen von Bücher
    Geh einfach auf Amazon und sich dir Bücher zu deinem Kursthema raus. Lese dort die Bewertungen und schau dir die Inhalte ( Vorschau ) der Bücher.
  • Suche in Facebook Gruppen nach Fragen
    Du wirst zuerst einige Facebook Gruppen beitreten müssen um überhaupt zugriff zu haben. Trete aber nu relevanten Gruppen bei – Ich denke das ist klar, welche Relevanten Gruppen in deiner Zielgruppe sind. Du kannst wunderbar Fragen und Anworten sowie weiterführende Links finden. Stelle auch selber eine Frage wenn du die Antworten darauf suchst.
  • Dein Support als Unternehmer in deinem Business
    Vielleicht bist du Unternehmer und hast bereits deine Zielgruppe lokalisiert. Du weißt was deine Kunden „Zielgruppe“ brennend Interessiert? Die Leute die dann deinen Kunden Support per Chat oder wie immer du das auch handlest – kontaktieren, haben die Fragen die du suchst. Es kann auch eine Idee zu einem neuen Online Kurs werden.
  • E-Mail an deine Abonennten
    Wenn du eine E-Mail Liste hast so sende doch eine Frage raus, was sie für ein Problem im Bereich XY haben. Eine andere Möglichkeit ist ein Formular zu senden das die Fragen + Fragenfeld bei sonstigem, aufzeigt. Du findest ein Beispiel in meinem Blog Beitrag. Hier erfährst du wie man das mit dem Fragen richtig macht. http://growth-hacks.de/12-unschlagbare-e-mail-marketing-strategien
  • Die ubersuggest Methode
    Surfe die Webseite ubersuggest.io an und gib dort einfach dein Thema ein. Dort werden dir dann Suchvorschläge angezeigt die du noch spezifizieren kannst. Danach gehst du ins W Fragen Tool und findest dort eine Menge an Fragen zu diesem spezifischen Thema.

Schreibe einen problemlöser Blog Beitrag

Wenn du nun das Problem gefunden hast ist es an der Zeit deiner Zielgruppe die Lösung zu zeigen. Nicht den ganzen Kurs beschreiben sondern nur die Lösung zu einem Problem das deine Zielgruppe auch hat.

Die Idee dahinter ist das deine Zielgruppe einen guten Eindruck von dir bekommt sowie vertrauen aufbaut.

OH – Du bist kein guter Schreiber?

Macht nichts 😉

Du musst nicht schreiben sondern kannst auch per Audio aufnehmen oder ein Video erstellen. Wie du den Inhalt machst, ist nicht das wichtigste. Das Wichtigste ist das es wirklich guter und hilfreicher Inhalt sein muss.

Der Inhalt muss deiner Zielgruppe helfen. Versuche einfach das beste Stück Inhalt zu erschaffen das ein spezifischen Problem deiner Zielgruppe löst.

Wenn du einen Blog Beitrag schreibst dann erstelle mindestens 2000 Wörter. So ein MEGA Beitrag hat viele Vorteile.

Google mag deinen Beitrag lieber ( und eventuell auf Platz 1 ), je länger desto hilfreicher und detaillierter. Klopfe Fotos und Videos sowie Beweise rein die zeigen das du das Problem löst.

Hey Hey…aber wenn ich Ihnen zeige wie sie das Problem lösen warum sollten die meinen Kurs noch kaufen?

Ja du wirst dich wundern und einige haben vielleicht sogar Angst – Aber mit der Hilfe das du das ein Problem löst, hast du schon Eindruck erweckt. Deine Zielgruppe weiß nun das du der Experte bist und Ihnen beim lösen weiterer Probleme sehr behilflich sein wirst.

Dein Blog Post sollte also so sein das er ein kleines Problem löst und das größere im Online Kurs lösen wird.

Ich nenne dir mal wieder ein Beispiel aus dem Rasenmäher Bereich 🙂

Jeder oder die meisten die einen Rasenmäher kaufen, möchten gerne wissen wie sie Ihren Rasenmäher warten, pflegen und vielleicht sogar tunen.

Probleme können also sein..

  • Mein Benzinrasenmäher springt nicht an
  • Benzinrasenmäher benötigt viel Benzin und raucht
  • Rasen wächst nach dem Mäher nicht mehr und wird weniger
  • Das Messer meines Rasenmähers ist stumpf

Und jedes dieser Probleme kann gelöst werden in einem genialen Blog Beitrag. Jeder der einen Benzinrasenmäher hat wird Ihn hilfreich finden.

Die Lösung des Problemes ist gleichzeitg auch dein Titel.

  • Wie du deinen Rasenmäher nach dem mähen Tip Top pflegst
  • Wie mache ich meinen Rasenmäher fit für den Winterschlaf
  • Welche Rasenart verwende ich für meinen Benzinrasenmäher
  • Wie schärfe ich das Messer meines Rasenmähers

Also wenn du gerne deinen Rasen mähst und du hast eines oder alle dieser Probleme und siehst einen Titel der die Lösung für dein Problem bedeutet – Was machst du ?

Japp genau du steuerst auf den Artikel mit Freude zu und wirst Ihn lesen.

Content Upgrade – YEAAH

Nicht jeder der deine Blog Beitrag liest wird sich in deine Liste eintragen. Das ist sehr gut. Der beste Weg um die nicht so Interessierten Leser von deinen potentiellen Kunden zu trennen ist die Eintragung in deine E-Mail Marketing Liste.

Es gibt so ein Regel im Online Marketing die besagt das bevor jemand bei dir kauft, dieser zwischen 6-8 mal von deinem Kurs erfahren hat. Also was ist der beste und schnellste Weg diese 6-8 mal zu wiederholen? YES – E-Mail Marketing.

Wenn du Ihn auf deine Liste bringen willst dann braucht er eine Anreiz und nicht nur einen Blog Artikel. Hier kommen Content Upgrade ins Spiel. Also kostenloser Bonus das du per Eintragung in deine E-Mail Liste anbietest.

Platziere diesen Upgrade am Anfang, in der Mitte und am Ende deines Blog Postings. Ganz clevere Online Marketer benutzen eine Heat Map und Scroll Map um die ideale platzierung dieses Call to Actions herauszufinden.

Je nach Traffic kannst du dann wenige oder viele Eintragungen in deine E-Mail Liste verzeichnen. Je mehr targetierter Traffic desto mehr Kohle für dich – Ausser dein Sales Funnel konvertiert nicht. Deshalb lass und gleich weitermachen mit deiner ersten E-Mail!

Sende eine Willkommens E-Mail

Ein sehr wichtiger Prozess und auch der leichteste. Dein E-Mail Service Anbieter nennt das Autoresponder E-Mail. Das ist eine E-Mail die automatisch nach festgelegter Zeit gesendet wird. Die Willkommens E-Mail solltest du gleich nach der Bestätigung des Double Opt In, senden. In meinem Blog Beitrag http://growth-hacks.de/12-unschlagbare-e-mail-marketing-strategien/ findest du eine Vorlage mit Willkommens E-Mail!

Damit wurde mein Online Business erst erfolgreich
Wie Du in 30 Minuten eine digitale Umsatz Maschine kostenlos erstellst!
Du denkst ich übertreibe, oder?

Erstelle eine automatische Follow Up E-Mail Serie

Wir haben hier 2 Sales Funnel. Einmal für den kostenlosen Kurs und einmal für den Kurs den wir verkaufen.

Der kostenlose Online Kurs Sales Funnel ist eher minimal gehalten und besteht aus einer kleinen E-Mail.

Tag 1 – gleich nach dem Opt In Willkommens E-Mail mit Links zum Kurs

Unser Sales Funnel der den Onlinekurs verkaufen sollte, hat 7 E-Mails und ist folgendermaßen aufgebaut.

Tag 1 – Etwas Lernmaterial um das Thema zu spezifizieren
Tag 2 – Eine Lektion
Tag 3 – Eine weitere Lektion
Tag 4 – Den Onlinekurs vorstellen
Tag 5 – Der Kauf
Tag 6 – Die Drehpunkt E-Mail
Tag 7 – Kaufankündigung Frist

OKAY das ist der Sales Funnel für einen kostenpflichtigen Onlinekurs im groben und für Anfänger.

Die Bausteine eines Sales Funnels für Onlinekurse

Achja, du kannst dir in der Zwischenzeit einige Newsletter abonnieren um zu sehen wie andere eine Sales Funnel E-Mail schreiben.

Deine persönliche Geschichte?

Es gibt verschiedene Erzählungen zur persönlichen Geschichte. Fang am Besten damit an, dass du deine Niederschläge aufzählst die du vor x Jahren erlebt hast. Dann gehst du in der Geschichte einige Jahre weiter und erzählst was du gelernt hast und was du angewendet hast.
Natürlich auch die Ergebnisse was du mit dieser Methode erzielt hast.

Im ganzen betrachtet, schreibt man diese Persönliche Geschichte so, als wenn man der normalste Mensch aus der Nachbarschaft ist. Einer der von ganz unten anfing und es zu einem sehr guten Ergebnis brachte. Alles dank dieser Methode. Was du nie machen sollst ist lügen.

Im Storytelling nennt man das auch den Helden der Geschichte. Wenn du gute Blogbeiträge und E-Mails schreiben willst – Storytelling ist Baustein der wesentlich zum Erfolg führt.

Was ist im Kurs für dich?

Kurzer Satz nochmal, was man mit dieser Methode erreicht hat. Danach als Liste dargestellt was in deinem Kurs gelehrt wird.

Kurs Details

Der Satz den ich fast immer lese ist „wenn ich die Methode schon vor x Jahren gehabt hätte“. Erkläre in ein paar Sätzen Details zu deinem Online Kurs. Die Vorteile wenn man deinen Onlinekurs hat und was man dazu benötigt.

Zähle auf was man der E-Mail Abonennt sich damit spart und was er damit erreicht.

Verknappung

Das ist ein zusätzlicher Kaufreiz und wenn du diesen nicht hast ist deine Conversion sehr viel niedriger.
Schreibe das er 48 Stunden Zeit hat um dich den Onlinekurs zu kaufen und biete einen Rabatt mit Bonus an.
Nach 24 Stunden bzw. 6 Stunden und 1ne Stunde davor kannst du Ihn nochmal anschreiben. Es gibt E-Mail Counter Systeme die ich gerne einsetze.

Achtung

Hier solltest du noch eine Aufmerksamkeit und freundliche Warnung einbauen. Das du deine Plätze begrenzt und er es sich schnell überlegen sollte. Das kannst du übrigens auch mit einem Bonus kombinieren. Hat der Kunde ein Coaching oder Schulung durch deinen Kurs so kannst du damit einen extra Grund geben gleich zu kaufen.

Open Loop

Eins meiner Lieblingsmodule eines Funnels. Es ist sehr effektiv und einfach anzuwenden. Schreibe am Ende der E-Mail einfach P.S. Morgen wirst du erfahren wie du 5 mal schneller schwimmen kannst. Natürlich etwas realistisches. Der Open Loop ist bekannt aus TV Serien die am Ende immer eine Frage offen lassen. Verdammt denkst du dir – was passiert nun als nächstes. Das ist ein open Loop 🙂

Call to Action

Kannst du als Bild mit einem Play Knopf ( Ähnlichkeit mit einem YouTube Video) also als Grafik oder / und als Textlink einfügen. Verwende am besten beides kombiniert mit dem gleichen Ziel. Verwende immer nur ein Ziel in allen Call to Actions der E-Mail. Wenn du mehrere Textlinks hast dann solltest du nicht die gleiche Beschreibung als Link verwenden. Bsp. „Lese hier weiter in meinem Blog Artikel“ sondern verwende verschieden Formulierungen.

Erinnerung

Frag einmal und die Chance das er nein sagt ist 50%. Frage 2 mal und die Chance das von diesen 50% nein sagen ist auch 50%. Frage aber nicht zu oft denn das nervt. Ich verwende dies so das ich 48 Stunden Frist gebe und nach 24 Stunden Errinere und die Frist nochmal klar mache. Nach 6 Stunden kannst du nochmal erinnern und eine letzte Frist geben. Verdeutliche alles nochmal und mach deinem Abonnenten klar was ihm entgeht und z.B. wie viel Geld er mit deinem Online Kurs sparen kann.

Kundenstimmen

Eine Art Verstärker. Wenn du gute Kundenstimmen hast dann sind die Gold wert. Sie bestätigen und bringen einen Grund warum dein Kurs gekauft werden sollte.

Das waren die Bausteine eines klassischen Sales Funnels. Hier speziell für Onlinekurse. Ich habe hier eine Verknappung eingebaut um z.B. Sitzplätze, die Zeit oder einen Bonus zu begrenzen. Wenn du zum Onlinekurs noch dein Coaching oder extras anbietest und dann limitierst auch zeitlich, dann kommen die meisten ins schwitzen. Natürlich wollen dann mehr als sonst schnell kaufen.

Vorlagen des Sales Funnels für Onlinekurse

Jetzt zeige ich dir ein Beispiel eines klassischen Sales Funnels für Onlinekurse. Wenn du diesen anwendest so wird sich deine Verkaufsrate steigern. Ausser du hast einen besseren? Wie du siehst schreibe ich übersichtlich so dass der User den Inhalt scannt oder komplett liest. Schreibe Ihn mit deinen Worten und ändere Ihn ab. Sei einzigartig.

E-Mail #1 – Etwas Lernmaterial um das Thema zu spezifizieren

Deine Persönliche Geschichte

Hallo [Name] ,
willkommen im exklusiven [deine Bezeichnung] Club.
Vor 2 Jahren schrieb ich meine eigene iOS App namens Flap Pong.
Ich verbrachte 720 Stunden damit die App zu programmieren.

Ich programmierte, testete und zahlte eine Menge Geld und Zeit. Dann…

Nada

Nichts

Ich nahm ganze 15€ ein wobei meine Ausgaben 1785€ waren.
Wie konnte ich nur die Leute zum kaufen bewegen?

2 Jahre später…

Nahm ich den ganzen Januar an einem teurem Coaching Teil.
Alles was ich dort lernte wendete ich für mich gleich an.

Verdammt – Das Coaching zahlte sich innerhalb 2 Stunden aus.

Danach verdoppelte ich den Preis und startete nochmal.

Es verkaufte sich schon fast im Minutentakt.

Bin ich außergewöhnlich ? – Nein

Es passierte weil ich einen effektiven Sales Funnel verwendete

Danach kommt der Teil der definiert was im Kurs enthalten ist

Michael, einer meiner Kursteilnehmer schrieb mir im März 2016

Michael ist ein Webdesigner und Blogger.
Er schaffte 13.290 € in 72 Stunden im ersten Monat.

Das ist genau das womit wir uns hier beschäftigen.
Heute siehst du mit mir hinter die Bühne von Michaels Strategie

Was du lernen wirst:
– Michaels komplette Start Strategie
– Die exakte E-Mail Follow up Sequenz
– Das Framework das er dafür benutzt

Jetzt am Schluss den Call to Action

Bevor du deinen Onlinekurs startest, lese folgendes zuerst

Klicke hier für die ganze Beschreibung

P.S. Das ist ein Teil unserer Start Sequenz Serie.
Schau dir jetzt, das 3 Minuten Video an

E-Mail #2 – Eine Lektion

Persönliche Geschichte

14 Jahre war ich alt.

Als ich meinen ersten Kontakt mit einem PC hatte.
Damals in der Schule hatte ich null Ahnung & Interesse.

Doch das Blatt wendete sich und ich hatte ein neues Hobby am PC.

Einige Jahre später als ich eine grandiose Idee für meine erste Web App
hatte, brauchte ich einen Programmierer der dies für mich erledigte.
Die Webseite dazu konnte ich selbst erstellen.

Man, der Programmierer kostete mich 3.195, 20€

In den nächsten 2 Wochen lernst du eine Menge über Sales Funnels.
Wenn du wie ich tickst und dein Wort hältst dann betrachte das
als deinen 3.195.20€ Moment.

Hey, hör auf jetzt irgend etwas anderes zu tun

Ich hab hier ein 1 Minuten Video das dich auffangen wird
Klicke hier um es anzusehen

OK, Weiter…

Jetzt sind wir hinter der Bühne beim Start unserer Sales Funnels

1K-Line ist ein StartUp das Leute wie du und ich coacht um das
Programmieren zu lernen.

Einige Wochen zuvor sah ich das sie ein neues Programm bewerben.
Ich sah mir Ihren Sales Funnel genauer an.

    * E-Mail 1 – Ankündigung Online Kurs
    * E-Mail 2 – Lernvideo
    * E-Mail 3 – Lernvideo
    * E-Mail 4 – Kurs vorstellung
    * E-Mail 5 – Kauf Option
    * E-Mail 6 – Letzter Aufruf zum Kauf

Ich zerlegte natürlich gleich die ganze Sequenz und rief den
Marketingleiter von 1K-Line an.

Was ist im Kurs für dich

Heute bekommst du von mir 2 Dinge:

1. Die ganze E-Mail Sequenz, mit detaillierter Analyse und Inhalte
2. Das Interview mit Jonny Weiss, dem Marketingleiter von 1K-Line

Bist du bereit?

Upps…

Hey 1 Punkt noch den ich vergessen habe. Erinnerst du dich an
Michael und seine 13.290 € in 72 Stunden?

Call to Action

1K-Line erreichte 11.245 € in 24 Stunden mit diesem Funnel.

Lass und in die Materie eintauchen.

Check die ganze E-Mail Sequenz von 1K-Line

Der Open Loop

P.S. Ich werde oft gefragt wie man mit einer kleinen Liste etwas erreicht

Morgen zeige ich dir einen Sales Funnel mit der ich ein 29.599 € Programm
an eine kleine Liste mit 1.136 Personen sendete.

Du wirst einen Einblick in mein erstes Produkt bekommen das mein
Unternehmen so bekannt machte.

Wir sehen uns morgen 🙂

E-Mail #3 – Eine weitere Lektion

Deine Persönliche Geschichte

Was du mit diesen Funnels alleine schon anfangen könntest…

Diese Woche zeigte ich dir den detailierten Aufbau von 2 Sales Funnels.
Michael und 1K-Line. Der hast dabei gelernt wie man diesen auch
für dein Business aufbauen kann. Wenn du beide Funnel kombinierst
sind das 24535 € in 4 Tagen.

Als ich die Dokumentation des 1K-Line Funnels vor ein paar Tagen
veröffentlichte, passierte etwas merkwürdiges.
Du suchtest nach Ausreden.

Du bist ein eigentlich ein Macher, aber vor 2 Tagen fing das Chaos
mit den Ausreden an.

Das ist das Problem…

Die Größe deiner Liste    

Die 2 Unternehmen die ich dir zeigte besitzen eine Liste von etwa 14.500 Abonennten
Deine Liste ist bestimmt viel kleiner. Da denkst du dir bestimmt das diese Funnel
nur für die großen Jungs sind und nicht für dich?

Ich verstehe dich

Was ist im Kurs für dich

Heute zeige ich dir wie ich ich innerhalb 18 Monaten
mit etwas grandioses aufgebaut habe.

Aller 3 Sales Funnel gingen an eine Liste von weniger als
12.000 Abonennten.
Alle 3 Sales Funnel bringen gutes Geld.

– Februar 2014 Start des Sales Funnel 1 mit 27 Abonennten
– Dezember 2014 Start des Sales Funnel 2 mit 625 Abonennten
– August 2015 Start des Sales Funnel 3 mit 1116 Abonennten

Call to Action

Jetzt zeige ich dir meinen persönlichen Favoriten Beitrag

Hey klicken und jetzt ansehen

P.S. Am Ende des Beitrages ist eine große Ankündigung.
Gehe auf Nummer sicher und schau jetzt nach

E-Mail #4 – Den Onlinekurs vorstellen

Deine Persönliche Geschichte

Man, ich vergeudete soviel Zeit

Vor einigen Wochen hatte ich ein bezahltes 5 Stunden Coaching
bei einem Marketing Spezialisten für Landingpages.

Meine sah aus als ob diese mein 5 Jähriger Neffe gekritzelt hätte

Ich brauche etwas besseres ..etwas starkes

Als erstes machte ich mir Gedanken für die Facebook Ad´s.
Einige Test und die Beauftragung eines Facebook Ad Spezialisten
kam folgendes raus.

Der Facebook Ad Spezialist war eine große Flasche

Kurs Details

Dein Business enorm beschleunigen

Deswegen habe ich einen Kurs erschaffen der am besten schon
existierte als ich angefangen habe.

Der Traffic Booster Kurs

Was ist der Traffic Booster Kurs?

Der TBK hilft dir dein Business enorm zu boosten. Ich zeige dir
die gleichen Vorlagen und Lösungswege die mir halfen mein
Business so wachsen zu lassen.

Während ich 100erte Stunden und 1000ende Euros verschwanden
um windige Spezialisten zu beauftragen und ausgelutschte Lösungswege
zu testen, nur um meine Zeit und Geld zu verbrennen.

Manchmal muss man den harten Weg gehen.

Brauchst du einen Marketing Texter? Nein
Brauchst du einen Video Editor? Nein
Brauchst du einen Programmierer? Nein

Wenn du einen teuren Spezialisten brauchst der mit dir alles
aufbaut – Sag Bescheid, ich geb dir die Nummer eines Freundes

Wie kannst du den Traffic Booster Kurs kaufen?

Zur Zeit sind nur 100 Zugänge zu diesem Kurs verfügbar.

Der Zugang ist für ein Jahr und gibt dir jederzeit Zugang zu jeder
Ressource die ich in meinem Business verwende.

Alle sind fein Strukturiert, übersichtlich und machen es dir sehr leicht
alles für dich gewinnbringend einzusetzen.

Call to Action

Morgen um 8 : 00 Uhr früh sende ich dir eine E-Mail
wo du den Kurs kaufen kannst.

Wenn du Fragen zum Traffic Booster Kurs hast, antworte
auf diese E-Mail

Dringlichkeit

P.S. In unserer Beta Test Gruppe waren alle Zugänge innerhalb
24 Stunden gebucht. Wir haben noch nie 100 Zugänge zur gleichen
Zeit vergeben. Deshalb weiß ich nicht wie lange es diesmal dauert.

Die Moral dieser Geschichte: Warte nicht denn 2018 werden erst
wieder Plätze verfügbar sein.

E-Mail #5 – Der Kauf

Achtung

Guten Morgen [Name],

der Traffic Booster Kurs ist nun verfügbar.

Call to Action

Du lernst mehr wenn du hier gleich mitmachst

Bist bereits mit deinem Business wie mit einem
Supersportwagen auf der Überholspur zu rasen?

Wenn du Fragen hast dann Antworte auf diese E-Mail

P.S. Es sind nur 100 Zugänge verfügbar. Verpasse deinen Platz nicht.

E-Mail #6 – Die Drehpunkt E-Mail

Deine Persönliche Geschichte

Hast du jemals probiert einen Designer zu bauftragen?

Einen Programmierer?

Es ist wie ein Stich in den Kopf.

Die vergangen 2 Jahre arbeitete ich mit einer Vielzahl von
Taugenichts aber es war immer der eine oder andere
Geniale Typ dabei.

Rebecca meine Designerin ist aussergewöhnlich. Es reicht
ein kurzes Briefing und sie zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht.

Jedes Projekt das ich mit Ihr erarbeite wird ein designtechnisches
Meisterstück.

Was ist im Kurs für dich

Jetzt zeige ich dir wie ich das gemacht hatte und den richtigen Assistenten
finde und wie ich meine Projekte outsource.

1. Wie du ein eBook günstig erstellt bekommst
2. Wie du den Start deines Funnels für 200€ bekommst
3. Wie du jeden Blog Post für 10€ gegengelesen bekommst
4. Wie du eine App für 300€ programmiert bekommst

Lese alles weitere hier

Call to Action

P.S. Wenn du Kontaktdaten meiner Assistenten möchtest – Die sind alle
im Traffic Booster Kurs enthalten. Du bekommst die besten Kontakte.

Das sind Programmierer, Designer, Texter und viele mehr

PPS. Es sind nur noch wenige Zugänge frei. Morgen um 17:00 wird
die Registration abgeschaltet.

Dies hier ist eine sehr wichtige E-Mail denn sie kann dir den Arsch retten.

Du findest den Drehpunkt deiner Zielgruppe raus wenn du die Frage stellst – Was der Hauptgrund für den Kauf deines Onlinekurses ist.

Diese Gründe kannst du natürlich auch auf die Landingpage packen 😉

E-Mail #7 – Kaufankündigung Frist

Erinnerung

Eine höfliche Erinnerung das heute deine letzte Chance ist Zugang
zu meiner vollständigen Kontaktliste zu bekommen.

Es sind nur noch 14 Plätze frei und die
Registration wird um 17 Uhr geschlossen

(Hinweis: Erst 2017 werden wieder Plätze frei)

Viele lieben den Traffic Booster Kurs…

Einige davon erzählten mir was sie erreichten und warum sie beitraten

Kundenstimmen

„Der Typ ist genial – Ich vertraue ihm“ Josef Brunner – DieOnlinekursmacher

„Das ist der Zugang zu seinem Gehirn“ Janine Deilisch – FotoStudio Deilisch

„Der schnellste Weg ist der TBK – Danke“ Klaus Stark – KS Schiffsbau

Call to Action

Wichtige Fakten über diesen Deal:

– Du bekommst Zugang zu meinem Personal und den Ressourcen
– Alle Kontaktdaten die ich täglich benutze
– 6 verschiedene Swipe Dateien, Lösungswege und die dazu besten Assistenten
– Die kompletten Sales Funnel Wort für Wort die mir 68.356 € in den letzten 10 Monaten brachten
– …und sehr viel mehr (Datails)

Warum wartest du noch?

Schnapp dir eine von noch 14 verfügbaren Plätzen

P.S. Ich habe es bis jetzt noch nicht erwähnt aber jeder der meinen Kurs bucht bekommt
die exakte Strategie für diesen Sales Funnel hier.

Du wirst lernen:
– Wie ich 2400 E-Mail Abonennten in dieser Woche bekommen habe
– Alle finanziellen Details für diesen Start
– Den größten Fehler den ich gemacht habe und nicht mehr schlafen konnte
– Einige geniale andere Datails

Ich sehe dich im Kurs. Nimm jetzt gleich Platz!

Puuuhhh.. das waren die 7 E-Mails die du senden solltest wenn du einen Online Kurs hast.

Nach dem Funnel ist vor dem Funnel.

Verliere nicht deine Liste wenn du Ihnen keine E-Mails mehr sendest. Bereite einfach eine Betreuung vor und gib Ihnen jedes mal Mehrwert.
Es gibt sehr viele Arten von E-Mail Inhalten die du senden kannst um deine Liste bei Laune zu halten und dich als Experten zu sehen.

Diesen Sales Funnel kannst du mit eigenen Worten wiedergeben. Lese in einfach durch und achte wie bestimmte Passagen auf dich wirken.
Erstelle Grafiken zu Statistiken und auflockernde Bilder bei bestimmten Passagen. Mehr als 1 Bild pro E-Mail sollte nicht sein.

Schick deiner E-Mail Liste eine Einladung zum Webinar

Ich möchte hier nicht zu sehr ins Detail gehen denn das wird ein extra Blog Post. Der Grundgedanke dahinter ist das deine Abonennten an deinem Webinar teilnehmen wo du deinen Online Kurs präsentierst.

Automatisches Webinar erstellen

Es gibt auch die Möglichkeit ein automatisches Webinar zu erstellen. Du solltest aber zuerst ein LIVE Webinar aufzeichnen das du dann immer und immer wieder anbietest. Versuche erst etwas Übung zu bekommen im LIVE Webinar Bereich um später eine Aufzeichnung eines guten Webinars zu bekommen.
Es gibt hier eine Software für automatisierte Webinare, Webinaris. Hier gibt es ein kostenlosen Report sowie Webinar zu Webinaris.

So alles fertig und nun?

Du hast nun alles fertig und weißt nicht was zu tun ist?

Damit wurde mein Online Business erst erfolgreich
Wie Du in 30 Minuten eine digitale Umsatz Maschine kostenlos erstellst!
Du denkst ich übertreibe, oder?

Du brauchst Traffic ohne Ende und das am idealerweise von Menschen deiner Zielgruppe.

Ach es gibt noch sooooviele Möglichkeiten die dir helfen dein Online Kurs Business zu boosten!
In nächster Zeit schreibe ich auch einen langen krassen Guide über Content Promotion mit mehr als 50 Ideen.

Benutze deinen Sales Funnel um viele neue Studenten zu bekommen die deinen Online Kurs per Autopilot kaufen!

Ich hoffe diese Steps sind für dich zielführend. Stecke etwas Arbeit rein und du wirst ein brutales Business auf Autopilot bekommen.

Denk einfach mal nach was passiert, wenn du 2500€ pro Monat nur durch einen Online Kurs einnimmst. Das ist noch wenig. Viele verdienen sich hier durch viel Traffic mehr als 10.000€ im Monat.

Verbessere und teste die Inhalte deines Sales Funnels in dem du z.B. 50% E-Mail Version A sendest und 50% E-Mail Version B sendest.

Es gibt einige E-Mail Newsletter Anbieter die dies automatisch regeln.
Sollte kein A/B Test angeboten werden so musst du dieses manuell von Hand machen. Manchmal bewirken kleine Änderungen große Erfolge.

Hau rein und bis Bald!

Andreas

4 Kommentare
    • maanet says:

      Hallo Klaus… ja an dem Teil habe ich einige Zeit gesessen. DANKE!!!! Es ist auch mein längster Post bisher in diesem Blog 🙂 Hau rein bis bald!

      Antworten
    • maanet says:

      Hey Jürgen, danke für dein Kommentar und das Lob 🙂 Es kommt bald noch mehr in dieser Richtung. es gibt speziell für diesen Beitrag ein Content Upgrade mit Sales Funnel E-Mails und E-Mail Module wie CTA, open Loop, Einleitung etc. So kann man dann selber seine eigene effektive Sales Funnel Geschichte zusammenstellen.

      Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.