Facebook Pixel einrichten = Enormes Potential

facebook-conversions-pixel

In dieser kleinen Extra Lektion zeige ich dir wie man den Facebook Pixel einrichtet und auch optimal einsetzt. Wenn du eine Dankeseite hast dann willst du auch wissen wer z.b. dein Kontaktformular ausgefüllt hat. Im Onlineshop auf der „Kaufen“ Seite kann man auch wieder einen anderen Facebook Pixel als Script einfügen.


Damit wurde mein Online Business erst erfolgreich
Wie Du in 30 Minuten eine digitale Umsatz Maschine kostenlos erstellst!
Du denkst ich übertreibe, oder?

Facebook Pixel Installieren Anleitung

Also gehe erstmal auf https://www.facebook.com/ads/manager/pixel/facebook_pixel/ um dir deinen Pixel zu erstellen. Bist du zum ersten mal auf dieser Seite dann solltest du diesen grünen Button „Pixel erstellen“ drücken und danach alles bestätigen. Hier gelangst du dann gleich zur Facebook Pixel Übersicht. Statistiken der Webseiten werden hier angezeigt. Ich habe noch keine da ich mit dem Growth Hacking Kurs später auch belege welche Taktiken was gebracht haben. Den Facebook Pixel kopierst du dir und fügst ihn in deine Webseite sein.

Das Plugin brauchen wir: https://wordpress.org/support/plugin/scripts-n-styles
Installiere dir das gleich in deine Webseite und du kannst Script ( kleine Codeschnipsel ) ohne Umwege gezielt in WordPress einfügen.

 

Webseiten-Handlung Standardereigniscode
Inhalt aufrufen fbq(‚track‘, ‚ViewContent‘);
Suche fbq(‚track‘, ‚Search‘);
In den Einkaufswagen fbq(‚track‘, ‚AddToCart‘);
Zur Wunschliste hinzufügen fbq(‚track‘, ‚AddToWishlist‘);
Kaufbestätigung initiieren fbq(‚track‘, ‚InitiateCheckout‘);
Zahlungsinformationen hinzufügen fbq(‚track‘, ‚AddPaymentInfo‘);
Kauf abschließen fbq(‚track‘, ‚Purchase‘, {value: ‚0.00‘, currency: ‚USD‘});
Lead fbq(‚track‘, ‚Lead‘);
Registrierung abschließen fbq(‚track‘, ‚CompleteRegistration‘);

Diese kannst du je nach Verwendung der Seite wie im Video gezeigt einfügen. Es gibt aber auch benutzerdefinierte Scripte die ich dir im großen Kurs zeigen werde. Damit kannst du noch spezieller
Tracken!

Kleiner Tipp: Wenn du alle deine Besucher retargetierst dann segmentiere auch in unterschiedlichen Facebook Funnels. Nicht alle wollen alle deine Produkte. Erzeuge Relevanz durch Segmentierung! ( Heiliges Gebot ).

2 Kommentare
    • maanet says:

      Hey Klaus – Danke für deine Frage. Ich werde ein paar Hacks im Onlinekurs veröffentlichen. Bin gerade daran noch ein paar Marketing Tricks & Growth Hacks schreiben, drehen, schneiden, hochladen und in Digimember hier, einzufügen.

      Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.