Dank einem Fehler: Traffic um 51% steigern !

51 prozent mehr traffic

Wie Ahrefs es geschafft hat, den organischen Traffic um 51% zu steigern, ohne neue Blogbeiträge zu schreiben….

Wenn du hart arbeitest, schreibst viele coole Artikel für deinen Blog, aber dein organischer Traffic will und will nicht wachsen. *grml*
Es besteht die Chance das du einen sehr großen Fehler machst.

Die Webseite von Ahrefs hat diesen Fehler repariert und der organischer Traffic stieg um wahnsinnige 51%.

Wie hat Ahref diesen Fehler gemacht?

Der Fehler heißt „Keyword Kannibalisierung“.
Es bedeutet, dass du mehrere Seiten auf deiner Website hast, die auf dasselbe Keyword abzielen.

Ein Beispiel:
Du schreibst einen Artikel über Diät Hundefutter kaufen und blogst diesen. Später schreibst du nochmal einen anderen Artikel der das gleiche Keyword „Diät Hundefutter kaufen“ beeinhaltet.

Fachsprachlich nennt sich das „keyword cannibalization“

Bei Ahrefs hatten sie 3 Beiträge, die auf das gleiche Keyword abzielten, aber aus verschiedenen Blickwinkeln darüber schrieben.

Eine kurze Erklärung wie es dazu kam:

Google (und die anderen Suchmaschinen) spinnen die Seiten auf Ihrer Website und sehen 4 (oder 40) verschiedene Seiten auf der Website, die alle scheinbar relevant für ein bestimmtes Schlüsselwort sind (in diesem Beispiel – „Diät Hundefutter kaufen“).

Google verliert hier die Kontrolle rauszufinden welche Seite die Beste für das Suchwort „Diät Hundefutter kaufen“ ist.

Wie lösten sie das Problem der Keyword Kannabilisierung?

Sie kombinierten diese 3 Blog Beiträge zu einem Mega-Guide!
Der letzte Schritt war, 301 die alten Beiträge auf die neue URL umzuleiten.

Ergebnis: +51% mehr organischer Verkehr.

Also los Checke am besten mit dem Tool https://www.screamingfrog.co.uk/seo-spider welche deiner Seiten dies sind.

Hau rein !

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.